http://www.andwil.ch/de/portrait/uebersichtportrait/welcome.php
13.12.2018 21:09:02


Andwil: eine lebendige und attraktive Gemeinde


Die Gemeinde Andwil liegt geografisch direkt am Schnittpunkt der drei wichtigsten Hauptverkehrsachsen mitten im Fürstenland. Hier kreuzen sich die Strecken St. Gallen/Zürich, Bodensee/Säntis und Appenzell/Kreuzlingen. Diese zentrale Lage zeigt die vorteilhafte Situation der Gemeinde und deren Nähe zu den Zentren auf. Kurze Wege und schnelle Erreichbarkeit sind kennzeichnend für diesen Standort.
Andwil ist zudem nahtlos an Gossau und St. Gallen angebunden. Die Einbindung in die städtische Verkehrsinfrastruktur ermöglicht es den Einwohnern, wichtige Ziele einfach und schnell zu erreichen. Diese Vernetzung bietet Vorteile für Einkauf, Arbeit, Schule, Kultur, Freizeit, Sport und vieles mehr.

Radarbild, Region, ‹bersicht
Einwohner Stand November 2018: 1'996
  • Länge der Gemeindegrenze (km): 14.205
  • Gesamtfläche (ha): 631
  • Tiefster Punkt (m.ü.M.): 642
  • Höchster Punkt (m.ü.M.): 827

Statistische Angaben Gemeinde Andwil (Quelle Fachstelle für Statistik Kanton St. Gallen)